Sie sind hier

Ruf-, Prunkhorn

Rufhörner, Prunkhörner

Rufhorn Prunkhorn
Trinkhorn Rufhorn

Archäologische Nachweise zur Verwendung von Trinkhörnern, in Form von Metallbeschlägen und Aufhängegarnituren, stammen bereits aus der Bronzezeit. Aus der späteren Eisenzeit gibt es ebenfalls Nachweise von nachgebildeten Trinkhörnern aus Metall, Keramik und auch Glas. Aufgrund der oft aufwändigen Verzierungen mit wertvollen Materialien werden Trinkhörner oft als repräsentative Trinkgefäße für besondere Anlässe, wie zum Beispiel einem offiziellen Willkommenstrunk, oder auch für kultisch religiöse Handlungen aufgefasst. Das Rufhorn hingegen wurde zur Signalgebung verwendet, je nach Form und Größe des Horns konnten damit die unterschiedlichsten Töne erzeugt werden.


Copyright
Das linke abgebildete Horn, wird von http://www.horn-maker.com vertrieben

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer